Kategorie: Märkte

  Große Vielfalt beim „Mainzer Rhein-Frühling“   Frühlingsfreude vom Kaisertor bis zum Kurfürstenbrunnen   Wenn man den Tag mit leicht zerzaustem Haar und den wundervollen Gerüchen vom Schwenkgrill, Zuckerwatte und...
Rekordverdächtiges Send-Comeback   Wann hat es das jemals gegeben: neun Sendtage am Stück ohne auch nur einen einzigen Tropfen Regen! Aber genauso war es diesmal vom 19. bis 27. März...
Süddeutschlands größtes Frühlingsfest eröffnete am Ostersamstag   Mit rund 170 Beschickern startete das fränkisch Großereignis in die 16-tägige Spielzeit vom Ostersamstag bis einschließlich dem Tag der Arbeit, 1. Mai 2022....
Endlich wieder eine Eröffnungszeremonie   Statt wie gewohnt am Freitag um 17 Uhr ist für den Samstag um 19 Uhr zur offiziellen Eröffnung des FFK geladen worden. Dank einer telefonischen...
Die Bürger von Werne im Volksfest-Fieber   Nach Wochen des Bangens und Hoffens präsentierte sich das größte Volksfest an der Lippe, Wernes Sim-Jü-Kirmes (Simon-Juda-Markt), nahezu wie in „Vor-Corona-Zeiten“. An allen...
Fast so wie früher Hamburger FrühlingsDOM vom 25. März bis 24. April   Mit Erlass der neuen Eindämmungsverordnung entfallen beim FrühlingsDOM die meisten jedoch nicht alle Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Wir...
Jetzt wieder Spaß im Frühjahr! FrühlingsFestKassel vom 25. März bis 10. April   In Kassel hatte man während der Pandemie gleich dreimal bewiesen, dass man (mit gewissen Einschränkungen) Corona zum...
2G-Regel und „Juwel“-Riesenrad auf dem Marktplatz   Die vierte „Nibelungen Weihnacht“ ist am Samstag, 20. November, gestartet. Gleich darauf war Pause am Totensonntag. Die offizielle Eröffnung ist am Montag, 22....
Erneute Absage der Weihnachtsmärkte in Bayern Den weltberühmten Nürnberger Christkindlesmarkt traf es eine Woche vor der Eröffnung, als schon fast vollständig aufgebaut war. Die Stadt Nürnberg und der Süddeutsche Schaustellerverband...

Ihre Meinung ist gefragt!

Ihre Meinung und Ihre Wünsche sind wichtig für uns! Nach 138 Jahren dürfen wir uns wohl zu Recht als Traditionszeitung bezeichnen. Darauf sind wir auch mächtig stolz. Tradition erfordert ein hohes Maß an Flexibilität, um als solche bestehen zu können. 

Sie können dabei helfen, dass Der Komet auch in Zukunft modern bleibt. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und machen Sie bei unserer aktuellen Umfrage teil. Fürs Mitmachen bedanken wir uns mit einem attraktiven Dankeschön bei Ihnen.